6. September 2022: Beantwortung der Petition

Der Gemeinderat hat die Petition geprüft und beantwortet. Dabei anerkennt er die Wichtigkeit und Dringlichkeit des Anliegens. Die Situation soll in Form eines Pilotprojekts betrachtet werden. Frühestens ab Sommer 2023 können versuchsweise Verkehrsanordnungen lanciert werden. 

7. Juni 2022: Einreichung der Petition

Die Petition konnte mit 1207 Unterschriften beim Stadtschreiber von Thun eingereicht werden.  Dabei wurden mehr als die Hälfte der Unterschriften handschriftlich in den Geschäften entlang der Schulstrasse abgegeben, die anderen nutzten die Gelegenheit der Onlineunterzeichnung. Von den online Unterzeichnenden wohnen rund 75% in Thun.

25. April 2022: Start Unterschriftensammlung

Im Rahmen der Hauptversammlung des Neufeld Leist startet die Unterschriftensammlung der Petition und die Informationskampagne zu Tempo 30 an der Schulstrasse in Thun. 

27. Januar 2022: Stand Quartier BGK

Das Planungsamt der Stadt Thun wird die Arbeiten zum Quartier Betriebs- und Gestaltungskonzept Neufeld Dürrenast im Laufe des ersten Halbjahres 2022 starten. Es wird davon ausgegangen, dass im zweiten Halbjahr 2022 mit der fachlichen Bearbeitung gestartet wird und dabei auch ein Einbezug der Leiste erfolgen soll. Die Fertigstellung des BGK wird voraussichtlich erst 2023 erfolgen.

30. September 2021: Antwort des Tiefbauamtes

Das Tiefbauamt weist darauf hin, dass das Planungsamt die Federführung des Themas inne hat und beantwortet leider keine der Fragen des Schreibens vom 27. Juli 2021.

27. Juli 2021: Nachfrage zum Vorgehen

Der Neufeld-Leist bedankt sich für die Stellungnahme des Tiefbauamtes. Der Leist möchte die Erstellung des Quartier Betriebs- und Gestaltungskonzepts begleiten und fragt nach dem konkreten Zeitplan und Möglichkeiten zur Mitarbeit.

8. Juli 2021: Stellungnahme des Tiefbauamtes zum Antrag

Die Stadt Thun wird unter dem Lead des Planungsamtes im Jahr 2022 die Erstellung des Quartier Betriebs- und Gestaltungskonzepts Dürrenast-Neufeld starten. Darin soll das Anliegen entsprechend aufgenommen werden. Eine vorgezogene Umsetzung einer Tempo-30 Zone an der Schulstrasse wird ausgeschlossen.

29. April 2021: Sitzung der Verkehrskommission der Stadt Thun

Der Antrag der Leiste zur Schulstrasse - sichere Verkehrswege, mehr Lebensqualität - wird an der Sitzung der Verkehrskommission der Stadt Thun behandelt.
Das Planungsamt und das Tiefbauamt der Stadt Thun werden bis Ende Juni 2021 eine Stellungnahme verfassen. 

8. April 2021: Leiste organisieren sich

Verantwortliche des Dürrenast Leist und des Neufeld Leist treffen sich für die Erarbeitung einer gemeinsamen Position gegenüber den Verantwortlichen der Stadt Thun zum Thema Verkehrssicherheit und Lärmbelastung an der Schulstrasse.